» » Die Wunderzutaten von belgischen Schokoladen

Die Wunderzutaten von belgischen Schokoladen

eingetragen in: Allgemein | 0

Jeder liebt Pralinen. Aber weil es normalerweise süß ist, ist es einigen Menschen verboten, solche köstlichen Leckereien wegen einiger Krankheiten zu essen. Auf diese Weise geben sie völlig auf, Schokolade zu essen. Die meisten Menschen sind sich der gesundheitsfördernden Wirkung von Pralinen jedoch nicht bewusst.

Der wissenschaftliche Name von Schokolade ist Thebroma Cacao. Wenn es wörtlich übersetzt wird, bedeutet es “Nahrung der Götter”. Schokolade besteht aus den Vitaminen A, C, B1, E und E, Fluor, Eisen, Natrium und Kalium.

In den vergangenen Jahrhunderten werden Schokoladen zur Behandlung von Krankheiten und Problemen einschließlich Depression verwendet. Mexikanische und europäische Zivilisationen zeigten die aphrodisierenden Eigenschaften von Schokolade. Die Regierung der Vereinigten Staaten hat die Tugenden der Schokolade während des Zweiten Weltkriegs offiziell anerkannt.

Chocolate Craver müssen nicht nur Studien unterzogen werden, um die Stimmungsveränderung von Pralinen aufzudecken. Es ist rein mit Gefühlen von Komfort, Sicherheit und Liebe verbunden. Einige Forscher sagten, dass Konfekte von cremigen Pralinen Menschen helfen können, länger zu leben.

Eine Zutat belgischer Schokolade ist dunkle Schokolade und gilt als gesunde Schokolade. Sie müssen keine Angst davor haben, Schokolade zu essen, weil die Nebenwirkungen nicht negativ sind. In der Tat ist dies die beste Nachricht in der heutigen medizinischen Welt.

Dunkle Schokoladen sind starke Antioxidantien, die ähnliche Antioxidantien wie Wein oder Phenole enthalten. In Schokoriegeln helfen Phenole bei der Konservierung von Fetten, während sie Atherosklerose im Körper verhindern. Es verschlingt auch zerstörerische Moleküle und freie Radikale, die die Hauptursache für die Entwicklung von Herzkrankheiten und anderen Krankheiten sind. Einige Befunde zeigten jedoch, dass in Schokolade enthaltene Milch die Absorption von Antioxidantien beeinträchtigt. Daher wird ein moderater Konsum von dunkler Schokolade empfohlen.

Im Allgemeinen sind belgische Pralinen im Vergleich zu anderen Pralinen aus anderen Ländern mit Kakaophenolen angereichert. Es ist ein Hinweis für die Verbraucher, dass eine dunklere Farbe besser ist. Dunkle Schokolade kann Bluthochdruck senken, vorausgesetzt, dass einige Faktoren erfüllt sind. Große Mengen dunkler Schokolade sind nur für Personen im richtigen Alter und milden Bluthochdruck ratsam. Darüber hinaus wird ein Ausgleich der Kalorienmengen benötigt, indem andere kalorienhaltige Nahrungsmittel aufgenommen werden. Gesunde Lebensmittel dürfen nicht durch Pralinen ersetzt werden.

Verbrauchen Sie Pralinen mit bis zu 150 Kalorien und nur 50% Fett, wahrscheinlich eine Unze fester Schokoladenpackung. Zu viel Schokoladenkonsum muss vermieden werden. Es enthält einen hohen Gehalt an Zuckern gesättigter Fette, die Übergewicht und Gesundheitsschäden verursachen können. Wenn möglich, den Verzehr von Fettalternativen einschließlich Schokoladensirup und mit Schokolade überzogenen Lebensmitteln minimieren.

Ein anderes bekanntes Antioxidationsmittel, das in dunkler Schokolade gefunden wird, sind Flavonoide, die potenten Verbindungen in Pflanzen, die auch in Rotwein, Tee, Gemüse und einigen Früchten gefunden werden. Dies hilft bei der Bekämpfung von Faktoren im Zusammenhang mit Schlaganfall und Herzinfarkt. Es verlangsamt die Verarbeitung von schlechtem Cholesterin, die die Arterien verstopft und die Verklumpung der Blutplättchen verhindert. Der Flavonoidgehalt kann jedoch ebenfalls variieren. Einige Lebensmittel sind mehr Flavonoide angereichert und aktiver, darunter Kakao, der Hauptbestandteil von Pralinen. Der Verzehr der richtigen Menge belgischer Schokolade kann auch den Zustand der Arterie verbessern.

Es hilft wirklich, diese medizinischen Vorteile dunkler Schokolade zu kennen. Es geht nicht nur ums Essen, sondern auch darum, die Zutaten zu lernen, um die Vor- und Nachteile zu kennen. Also, überlegen Sie zweimal, bevor Sie Pralinen in Ihrer Diät aufgeben. Wenn Schokolade in den richtigen Mengen gegessen wird, kann es wirklich als ein Wunder-Essen betrachtet werden.