» » » Die Grundlagen des ferngesteuerten Flugzeugs

Die Grundlagen des ferngesteuerten Flugzeugs

eingetragen in: Ferngesteuerte Hobbys | 0

Funkgesteuerte Flugzeuge können eine ziemliche Rechnung aufwerfen, wenn Sie alle verschiedenen Dinge in Betracht ziehen, die Sie kaufen müssen, um Ihr Hobby zu genießen. Sie müssen das Flugzeugmodell selbst sowie die gesamte Radio- und Motorausrüstung kaufen, um es in der Luft zu halten. Dann müssen Sie Benzin kaufen oder Strom bezahlen, um die Batterie aufzuladen. Alles in allem kann es ein sehr teures Unterfangen sein. Nachdem Sie all dieses Geld ausgegeben haben, ist nichts schlimmer, als zu sehen, wie Ihre Investitionen zu Boden stürzen und in einen riesigen Feuerball ausbrechen (vielleicht nicht der Feuerball-Teil). Sie können jedoch erwarten, dass all Ihre Komponenten über jeden Arbeitszustand hinaus zertrümmert werden ). Wenn Sie Ihr Flugzeug zum ersten Mal fliegen, müssen Sie daher äußerst vorsichtig vorgehen, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Flugzeug nicht ruinieren und folglich Ihr Geld verschwenden.

Der wichtigste Teil ist, den Tag und den Ort sorgfältig auszuwählen. Am idealen Tag herrscht ein klarer Himmel mit wenig bis keinem Wind. Hoffentlich ist es auch warm, aber wenn dies nicht der Fall ist, wird Ihre Mission nicht gefährdet (es sei denn, Sie zittern so sehr, dass Sie das Flugzeug nicht effektiv steuern können). Sie sollten zu einem Ort gehen, der einen guten Startpunkt bietet. Bürgersteige und Straßen sind dafür perfekt. Sie sollten auch versuchen, nach einem Gebiet zu suchen, das wenig Häuser und Bäume hat und vorzugsweise nicht viele Menschen in der Nähe hat.

Zuerst müssen Sie Ihre gesamte Ausrüstung überprüfen. Selbst wenn Sie ein Profi im Umgang mit ferngesteuerten Flugzeugen sind, kann Sie nichts vor fehlerhafter Ausrüstung retten. Überprüfen und überprüfen Sie alles, bevor Sie das Flugzeug nach oben schicken. Achten Sie besonders auf das Fahrwerk. Stellen Sie sicher, dass es sicher ist und der Aufprallkraft standhalten kann, wenn das Flugzeug nach dem Fliegen den Boden berührt. Überprüfen Sie auch alle Verbindungen zwischen Motor und Kraftstoffversorgung oder Batterien. Testen Sie alle Funkgeräte, um sicherzustellen, dass jede Bewegung vom Flugzeug interpretiert wird. Halten Sie es in der Hand, während Sie oder ein Freund alle Hebel und Knöpfe ausprobiert.

Stellen Sie Ihr Flugzeug auf eine Art Oberfläche, die als gute Startbahn dient. Wenn Sie sich in einem Park mit Bürgersteigen befinden, finden Sie einen großen Bürgersteigstreifen, der Ihrem Flugzeug viel Raum gibt, um zu rollen, Geschwindigkeit zu gewinnen und abzufahren. Stellen Sie nur sicher, dass sich keine Personen im Weg befinden. Machen Sie sich auf den neuesten Stand, und wenn alles gut läuft, sollten Sie ruhig in der Luft heben. Hoffentlich haben Sie das Handbuch Ihres Flugzeugs durchgelesen. Jeder Funkcontroller ist etwas anders, daher kann ich Ihnen keine detaillierten Anweisungen zu diesem Aspekt des Fluges geben. Sie müssen Ihr Handbuch lesen, um herauszufinden, wie Sie es richtig machen.

Nach dem Flug müssen Sie das Gerät noch einmal überprüfen. Wenn es zu Beginn des Fluges in einem guten Zustand war und der Flug ohne Zwischenfälle verlief, wird es wahrscheinlich keine neuen Probleme geben, die plötzlich aufgetaucht sind. Sie sollten jedoch immer nachforschen und sich in der Zukunft etwas Trauer ersparen. Wenn Sie feststellen, dass etwas nicht stimmt, können Sie das Flugzeug direkt nach Hause nehmen und sich darum kümmern, anstatt zu warten, bis Sie es das nächste Mal bemerken, wenn Sie das Flugzeug verlassen.

Befolgen Sie alle diese Verfahren sowie alle lokalen Gesetze oder Bestimmungen, die sich auf Ihre Flugsitzung auswirken können. Fliegen ist ein lustiges Hobby, und wenn Sie alle Richtlinien befolgen können, die ich gegeben habe, sowie alle anderen Faktoren, die Sie persönlich beeinflussen können, werden Sie feststellen, dass es ein sehr angenehmer und würdiger Zeitvertreib ist.